Fragen & Antworten

Was kostet der Spaß?

Nix. Nur etwas Überwindung, vom Sofa aufzustehen.

Freiwillig: Wenn du der Gründerin einen für die gute Idee und das Angebot ausgeben willst, ziere dich nicht! Hier geht es zur Spende via Paypal oder unterstütze das ehrenamtliche Engagement mit dem Kauf eines Pinguin-Buttons für 5€ vor Ort.

Was steckt hinter dem Pinguin-Spaziergang?

Der Pinguin-Spaziergang ist ein privates Projekt und ehrenamtliches Engagement.

Du kannst es ja mal selbst probieren: Idee entwickeln, Webseite betreiben, Facebook pflegen, Sticker und Buttons drucken, Insta-Account und Telegrammgruppe managen, Zeitungsartikel organiseren, Radio-Interviews geben, Flyer drucken, Emails beantworten, COVID-Maßnahmen einhalten, das Zusammentreffen vor Ort moderieren, und -ZACK!- schon hat man einen Single-Spaziergang!

Wieviele Singles sind dabei und wann ist es leer/voll?

Bis in den Sommer 2021 holten sich wöchentlich ca. 40-50 Singles einen Sticker ab und gingen flanieren. Nach den Sommerfeien war es leerer, aber seit dem Beginn 2022 sind wir wieder genauso zahlreich wie letztes Jahr unterwegs!

Es liegt an dir, ob du die Chancen für dich und andere erhöhen möchtest. Alles hängt von deinem Besuch ab! 

Kleiner Tipp: Kommt 2-3 Sonntage schnuppern, es ist jedes Mal neu gemischt. Schon beim zweiten Mal kommt ihr ganz automatisch ins Gespräch mit bekannten Gesichern. Das Verhältnis von regelmäßigen Teilnehmern und Neuen ist ungefähr 50/50.

Muss ich jeden Sonntag dabei sein?

Nein, komm einfach, wann du lust hast. Die Chancen, die anderen besser kennenzulernen, steigt natürlich mit wiederholtem Auftauchen.

Muss ich mir einen Aufkleber/Button abholen?

Du musst nicht. Wenn du dich wohler fühlst, kannst du auch ohne den Aufkleber spazieren. Dann weiß allerdings keiner, dass du ansprechbar bist. Mit Aufkleber ist es leichter und lustiger. Oft ergeben sich Gespräche am Sticker-Point. Komm einfach zur Ausgabe (Park auf Höhe Guntherstr./Seldeneckstr.) und sprich mich an, dann schauen wir nach einem Spazierpartner – mit oder ohne Aufkleber.

Welche Altersklassen sind dabei?

Der Schwerpunkt liegt aktuell zwischen 40-55 Jahren, aber das heißt nichts – wir haben regelmäßige Teilnehmer von 23 bis 60+ und es schwankt stark von Termin zu Termin. Jeder, der kommt, zieht wiederum neue Spaziergänger seiner/ihrer Altersklasse an! Du lenkst also die Entwicklung des Spazierganges und deine Chancen!

Fun Fact: Am dritten Pinguin-Sonntag (2021) sind die zwei Jüngsten der Runde (Anfang 20) auf einen gemeinsamen Kaffee weiterspaziert. Das Alter der anderen Spaziergänger war deutlich höher… und hatte keine Bedeutung. So kann’s gehen!

Ich bin schwul/lesbisch – ist das etwas für mich?

Absolut, komm vorbei! Die ersten LGB-Teilnehmer gibt es schon und seit Mai 2021 gibt es für euch gelbe Aufkleber und Buttons.

Sprecht mich vor Ort gern mit weiteren Ideen an, wie wir den Spaziergang für die Gay Community attraktiver machen können. Wir gestalten das zusammen!

Ich bin eine Single-Frau und möchte jemanden kennenlernen, habe aber keine Lust auf platte Sprüche – was nun?

Das kann ich gut verstehen. Der Single-Spaziergang hat Community-Charakter – wir schätzen gutes und respektvolles Benehmen und achten aufeinander. Dass sich jemand ungelenk anstellt, mag vorkommen, unangenehme Situationen solltest du mir vor Ort in jedem Fall mitteilen, alternativ per Telegram-Nachricht oder Email an pinguinmituebergewicht@gmail.com.

Hieß es nicht mal „Pinguin mit Übergewicht“?!

Genau. Wir fanden es witzig, den übergewichtigen Pinguin als Maskottchen zu nehmen. Leider gab es zu viele Anfragen, ob der Spaziergang nur für übergewichtige Teilnehmer sei. Das hielt viele Interessenten ab, vorbeizuschauen.

Tatsächlich sind wir so bunt, groß, klein, dick dünn wie der Rest der Bevölkerung. Mit der Namenskürzung vermeiden wir nur das Missverständnis.

Ist der Single-Spaziergang COVID-maßnahmenkonform?

Ja. Dafür gelten aktuell im Freien keine Vorschriften mehr. Sollte es wieder zu Beschränkungen kommen, gelten folgende einfache Regeln:

  •  Bildet bitte keine Gruppen und achtet auf einen Mindestabstand von 1,5m zu anderen Spaziergängern ein.
  • Kontaktnachverfolgbarkeit: Offiziell gilt der Spaziergang als private Veranstaltung. Checkt euch daher bitte per luca-App oder Corona-Warn-App beim Pinguin-Spaziergang ein oder hinterlasst einen Zettel mit euren Kontaktdaten in eine verschlossene Box. Diese wird nur geöffnet, falls es eine Krankmeldung gibt.

Der Single-Spaziergang war im Lockdown eine von wenigen Möglichkeiten, im echten Leben andere Singles kennenzulernen. Bitte handelt weiterhin verantwortungsbewusst, damit wir alle gesund bleiben und der Spaziergang weiterhin stattfinden kann.

 

Deine Frage ist nicht dabei?

Schicke deine Frage an pinguinmituebergwicht@gmail.com